Shoppingtour mit Herzschrittmacher

12.09.2014 - Dominik Baumgarten

christofpaar

Herzschrittmacher werden Patienten genuin aus medizinischen Gründen implantiert. Dass dieses technische Kleinstgerät den Alltag darüber hinaus auf kuriose Art beeinflussen kann, diskutiert ein Beitrag der WAZ vom 09. September. So kann ein Herzschrittmacher beispielsweise beim Einkaufen Diebstahl-Alarm auslösen. Als Feature zum Artikel kann ein Interview mit Christof Paar zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit nachgelesen werden, das potenielle Sicherheitslücken und die gegenwirksamen Forschungsergebnisse gegenüberstellt.

Artikel weiterlesen.

Tags: christof-paar, herzschrittmacher, waz